Über mich… Frank Breyer

Frank Breyer, Coach & Mentor Berlin, Umsetzung von Ideen

Hallo. Schön, dass Sie den digitalen Weg zu mir gefunden haben. Ich bin Frank Breyer und wohne in Berlin. Mit visions2business unterstütze ich Menschen und Unternehmen bei der Umsetzung von Ideen sowie in den Fähigkeiten dafür zusammen zu arbeiten. Ich wirke als Coach, Mentor oder auch mal direkt unterstützend … praktisch, nachhaltig und menschlich.

Harte Fakten

  • Diplom Wirtschaftsingenieur mit Schwerpunkt Organisation & Logistik sowie Master of Business & Administration mit Schwerpunkt Entrepreneurial Management & Marketing.
  • Ausbildungen als Systemischer Coach und Mediator, diverse Führungs- und Managementseminare sowie Workshops im Bereich Persönlichkeitsentwicklung.
  • Verschiedene Managementebenen im Produktmanagement mit Prokura und mit bis zu 75 Mitarbeitern sowie internationale Projektleitungen mit bis zu 200 Mitarbeitern.
  • Selbständige Praxis als Mit-Gründer einer Aktiengesellschaft, Unternehmer sowie Berater und Coach

Weiche Fakten

  • Assoziierend, lernhungrig, entwicklungsorientiert.
  • Umfassend wahrnehmend, beziehungsorientiert, emphatisch, reflektierend.
  • Ruhig, präsent, Raum gebend, verständig.
  • Anpackend, überzeugend, verhandelnd, motivierend.

Geschichte

Lernen ist meine große Triebkraft. Ich wollte schon als Kind viel lernen und praktisch mal „gemacht“ haben. Meine Großeltern hatten einen Bauernhof und so entwickelte ich einen Blick für das was getan werden muss. In der DDR bedeutete dies, die Ressourcen optimal zu nutzen und zu improvisieren. Ich war Leistungssportler im Rudern. Durchhalten, Kämpfen und als Team synchron die Kraft ans Ruderblatt bringen waren wichtige Erfahrungen jener Zeit. Nach einer handwerklichen Ausbildung studierte ich Wirtschaftsingenieurwesen und verband meine praktischen Erfahrungen mit dem wirtschaftlichen Knowhow. Dies vertiefte ich später mit einem berufsbegleitenden MBA Studiengang.

Mich interessierte das PRODUKTMANAGEMENT mit seinem übergreifenden Ansatz. Märkte, Ressourcen, Kosten, Qualität – ich beschäftigte mich mit Entwicklung, Einkauf, Produktion und vielen anderen Unternehmensprozessen. Ich befasste mich mit STRATEGIEN, mit Marketing und Vertrieb für Konsumenten (B2C), Geschäftskunden (B2B) und auch für öffentliche Verwaltungen (B2G).  Komplexes einfach machen war häufig die Aufgabe – für den Kunden, für den Vertrieb, für den Service. Ich übernahm Verantwortung auf verschiedenen Managementebenen und in internationalen Projekten. Seit 2009 arbeite ich parallel selbständig und begleite Kunden bei ihrer REALISIERUNG von Ideen. 2010 war ich Mitgründer eines Start-Ups. Nach einem Jahr feierten wir den ersten Triumph. Im zweiten Jahr ging es in die Insolvenz. So erlebte ich Erfolg und Scheitern auf verschiedenste Weise und lernte und lernte…

Mit zunehmender Berufserfahrung entdeckte ich immer mehr die zwischenmenschliche Interaktion als wesentliche Ressource für die Realisierung. Ich begann mich mit verschiedenen Aspekten der Persönlichkeitsentwicklung zu beschäftigen: Coaching, Mediation, Gruppen- und Gefühlsarbeit und vieles mehr. Ich suchte nach praktischen, nachhaltigen Lösungen: Funktioniert es für mich und für andere? Ist es einfach verständlich und leicht zu integrieren? So entstand mein eigener Ansatz um von VON MENSCH ZU MENSCH zu interagieren und zu kooperieren. Inzwischen ist es meine Leidenschaft und findet auch in meiner Verständigungsarbeit „liebe macht freiheit – freiheit macht liebe“ ihren Ausdruck.

Ich möchte Sie einladen, mich persönlich kennen zu lernen und freue mich auf Sie und Ihren Anruf.